Die „neue“ Hoffnung der SPD: Andrea Nahles

Jetzt soll es die ehemalige Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles richten, um die SPD zu alter Stärke zurück zu führen. Für diejenigen unter uns, die bildungspolitisch nicht hinterm Mond verbracht haben, natürlich eine absolute Lachnummer. Da der Deutsche – und insbesondere der sozialdemokratisch stammwählende Deutsche – so schnell vergisst, gebe ich an dieser Stelle mal einen kleinen Rückblick auf die „neue“ SPD-Hoffnungsträgerin.

„Die „neue“ Hoffnung der SPD: Andrea Nahles“ weiterlesen

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück – Ein Portrait

Nachdem die SPD schon den besten CDU-Kanzler (Helmut Schmidt) und einzigen FDP-Kanzler (Gerhard Schröder) stellte, wird sich [url=http://www.bild.de/politik/inland/peer-steinbrueck/spd-k-frage-frank-walter-steinmeier-laesst-peer-steinbrueck-den-vorzug-fuer-die-kanzler-kandidatur-26450308.bild.html]laut BILD[/url] nun also Peer Steinbrück für weitere Abrissarbeiten am Gemeinwohl bewerben. Und da der Pöbel ja eher mit einem Kurzgedächtnis gesegnet ist, will ich nochmal einige seiner Heldentaten auflisten.

„SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück – Ein Portrait“ weiterlesen

Olaf Scholz und Rot-Gelb in Hamburg

Im ehemaligen Nachrichtenmagazin [url=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,739441,00.html]kann man nachlesen[/url], dass sich Westerwelle für eine rot-gelbe Regierung in Hamburg stark gemacht hat – was an vielen Orten sicherlich für Hohn und Spott gesorgt haben dürfte. Aber wäre ein Bündnis von SPD und FDP denn wirklich derart grundlegend absurd? Schauen wir doch mal auf ein paar Details.

„Olaf Scholz und Rot-Gelb in Hamburg“ weiterlesen